Arbeitsrecht

ARBEITSRECHT ZEUGNISDATUM

Bereits 1992 hat das Bundesarbeitsgericht in einem Verfahren zur Zeugniskorrektur entschieden, dass

Verkehrsrecht

Gebrauchtwagenkauf – was muss der Verkäufer beim Verkauf darlegen?

Mit Urteil vom 01.09.2011 hat das Kammergericht Berlin festgestellt, dass bei bekannter

Verkehrsrecht

Pfandrecht – Werkunternehmer müssen vorsorgen

Eine Frau hatte den Wagen ihres Ehemannes zur Reparatur gebracht und einen

Verkehrsrecht

Ich missachte das Rechtsfahrgebot, aber wenn es kracht, zahlst du!

Der Kläger fuhr innerorts mit seinem Pkw verkehrswidrig auf der linken Spur.

Arbeitsrecht

Pfändungsbeschluss beim Arbeitgeber – Pfändungsfreigrenzen

Zwangsvollstreckung in den Arbeitslohn – Wie läuft das ab? Das Vollstreckungsgericht erlässt

Arbeitsrecht

Urlaubsabgeltung bei Langzeiterkrankungen

Wird der Urlaub übertragen, muss er in den ersten drei Monaten des

Gesellschaftsrecht, Mietrecht

Ende des Mietverhältnisses – wer streicht die Wände?

Mietrecht – Ende des Mietverhältnisses – wer streicht die Wände? Bereits mit

Mietrecht

Arbeiten oder wohnen? Beides geht nicht immer

Aufgrund der Vertragsfreiheit sind Nutzungseinschränkungen hinsichtlich gewerblicher Tätigkeiten bei einer „Vermietung nur

Verkehrsrecht

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Im Verkehrsunfallprozess besitzt eine, an der Unfallstelle abgegebene spontane Äußerung im Regelfall

Arbeitsrecht

Fortwährende Befristung des Arbeitsverhältnisses – ist eine Kettenbefristung rechtsmissbräuchlich?

Der EuGH hatte mit seiner Kücük-Entscheidung vom 26.01.2012 die sog. Kettenbefristung für